Opel Cup 2018 - VFR Grossbottwar 1955 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Events

Rückblick Opel Cup 2018

Am Wochenende 23 und 24. Juni stand der zum ersten Mal ausgeführte OPEL REICHE CUP an und es war ein voller Erfolg. An den beiden Tagen fanden über 2000 Zuschauer den Weg zu uns auf den Sportlatz. Es wurden 700 Pokale verteilt ( bei uns waren  bzw. gibt es lauter SIEGER )

Es hatten sich 72 Mannschaften dazu angemeldet, jedoch bekamen wir in der letzten Wochen vor dem Turnier noch 6 Absagen ( zwei davon kurz vor dem Turnier ).

Der Wettergott meinte es auch gut mit uns, und bescherte zwei Tage Sonnenschein ohne Regen. Den Anfang am Samstag machte die D-Jugend – es wurde auf 4 Spielfeldern im 6+1 Modus gespielt. D.h. 6 Feldspieler und 1 Torwart.
Pünktlich um 9.00 Uhr wurde das Debüt-Turnier mit 18 Mannschaften der D-Jugend  durch erfahrenen und vom WFV zugeteilten Schiedsrichter angepfiffen. Bei der D-Jugend spielten  folgende Vereine um den 80cm grossen 3D Wanderpokal:

• VFR Grossbottwar I
• VFR Grossbottwar II
• Neckarsulmer Sport Union
• SV Fellbach
• Kickers Pforzheim
• SG Oppenweiler / Strümpfelbach
• SV ( SGM ) Nellmersbach
• SSV Auenstein
• Spvgg Kleinaspach
• TV Pflugfelden
• TSG Steinheim
• TuS Freiberg
• Tv Aldingen
• TSG Backnang
• TSG Heilbronn
• FV Ingersheim / Hessigheim
• TSV Münchingen
• SV Vaihingen

Es waren alles sehr faire zum Teil sehr hochklassige und temporeiche spannende Spiele zu sehen und am Ende hatte die Mannschaft vom SV Vaihingen das Glück auf Ihrer Seite und durfte sich als erster Sieger des OPEL REICHE CUP für D-Jugendmannschaften feiern lassen.

Nach der D-Jugend folgten am Samstag nachmittag der Jahrgang 2009 / 2010 unsere F-Jugend.
An diesem F-Jugendturnier nahmen folgende Mannschaften teil:

• SKV Hochberg
• SF Neckarwestheim I + II
• SGM Untergruppenbach
• SV Backnang Steinbach I + II
• FV Ingersheim
• FC Winnenden
• TV Flein
• VFL Gemmrigheim
• TG Böckingen I+II
• Viktoria Backnang
• TuS Freiberg
• TSG Steinheim
• Sowie 3 Mannschaften vom VFR Grossbottwar ( I + II + III )

Auch in diesem Turnier dieser Altersklasse waren es sehr tolle und vor allem faire Spiele und am Schluss standen folgende Mannschaften auf den vordersten Plätzen:

Turniersieger: VFL Gemmrigheim
2ter Platz: SF Neckarwestheim I
3ter Platz: FC Winnenden
4ter Platz: SV Backnang Steinbach I

Nachdem diese beiden Turniere der Altersklasse D und F-Jugend erfolgreich über die Bühne ging, organisierte man am gleichen Abend im Festzelt das Public Viewing und feuerte das DFB Team um Jogi Löw lautstark zum Sieg gegen Schweden an.

Am Sonntag morgen versammelten sich 16 Bambini Mannschaften auf unserem Sportgelände und es spielte der Jahrgang 2011 und jünger um die zahlreichen Pokale und für die meisten Spieler und Spielerinnen vom VFR Grossbottwar war dieses Turnier auch die Premiere.

Es spielten folgende Teams mit:

• SV Heilbronn am Leinbach I + II
• TV Pflugfelden
• Sp. Feuerbach I + II
• TSG Backnang
• FC Marbach
• TSV Benningen I + II
• TSG Steinheim I + II
• Spvgg Kleinaspach
• TSV Affalterbach
• VFR Grossbottwar I + II + III

Gespielt wurden mit 3 Feldspieler und 1 Torwart und für unsere Bambini Mannschaften waren erfolgreich im Einsatz:

VFR Grossbottwar I  - wurde Gruppenerster
Benjamin Saciri – Eray Kirca – Ben Jakob Wien – Oktay Demir – Danilo Mihajlovic

VFR Grossbottwar II – wurde mit 6 Punkten Gruppenzweiter
Aras Kodal – Emir Akyilmaz – Ben Schäfer – Marius Auracher – Leon Borisavljevic

VFR Grossbottwar III – wurde Gruppenvierter
Matti Fischer – Jannis Föll – Fiona Katkow – Dominik Schmid – Justin Noel Schopf – Jannik Brückel

Und wie bei den Turnieren der D- und F-Jugend zuvor bekamen auch bei den Bambinis alle Spieler aller Mannschaften Ihren eigenen Pokal und die Augen in den Gesichter der Jungs und Mädels leuchteten vor lauter Stolz.

Am Sonntag nachmittag sollte das E-Jugendturnier  von der durch und durch gelungen Veranstaltung des OPEL Reiche Cups den Schluss bilden. In einem sehr gut besetzten Teilnehmerfeld ging es sehr spannend zu und die Favoriten setzten sich am Schluss dann doch noch ( auch verdient ) durch:

Das Teilnehmerfeld der E-Jugend:

• FC Marbach I + II
• VFR Grossbottwar I + II
• VFL Gemmrigheim
• TSG Backnang
• SSV Reutlingen
• VFL Waiblingen
• VFB Vaihingen
• TSG Steinheim
• TSV Affalterbach
• SV Schluchtern
• FV Löchgau

Die vorderen Plätze belegten:
1.) SSV Reutlingen
2.) FV Löchgau
3.) FC Marbach
4.) VFB Vaihingen

Im Endspiel sind die Spieler des FV Löchgau und der SSV Reutlingen zusammen mit dem Schiedsrichter unter der Einlaufmusik „ Fluch der Karibik „ einmarschiert und durften vor ca. 400 Zuschauer im Endspiel vor dieser tollen Kulisse Ihr Können zeigen.
Wir gratulieren dem Sieger SSV Reutlingen der bei unserem Turnier seinen erfolgreichen Saisonabschluss feierte und der Trainer Heiko Gamerdinger sowie 2 seiner Spieler verlassen den SSV Reutlingen und werden ab Sommer 2018 in der E-Jugend der Stuttgarter Kickers Ihre Karriere fortsetzen. Der Torhüter vom SSV Reutlingen wechselt zum VFB Stuttgart.
Wer weiss vielleicht sehen wir alle mit Ihren neuen Vereinen im nächsten Jahr wieder hier in Grossbottwar.
Da der SSV Reutlingen den Wanderpokal gewann – wäre es sehr schön wenn es nächstes Jahr ein Wiedersehen gibt zwischen dem SSV Reutlingen und Ihrem ( damaligen )  Siegertrainer Heiko Gamerdinger uns seiner neuen Mannschaft der Stuttgarter Kickers hier in Grossbottwar.
Wir dürfen gespannt sein.
So endete das Wochenende das ganz im Rahmen des OPEL REICHE CUP 2018 für Jugendmannchaften stand und alle Beteiligten hat es gefallen und die meisten Mannschaften hatten Ihre Zusage auch für das Jahr 2019 gegeben und im VFR – Lager war man sehr stolz auf das was man an diesen zwei Tagen auf die Beine gestellt hatte und möchte nicht vergessen sich bei den vielen zahlreichen ehrenamtlichen Helfern zu bedanken – die uns so tatkräftig bei den Aufgaben / Vorbereitungen und Durchführung unterstützt hatten.

VIELEN DANK ohne EUCH wäre es nicht möglich gewesen  - D A N K E

Und zu guter Letzt bei der Fa. OPEL REICHE die uns an beiden Tagen mit Ihrem Glücksrad unterstützte und …. / und auch zahlreiche Zuschauer die Chance nutze um die ausgestellten Autos anzuschauen und sich entsprechend erkundigten.
Wir hoffen dieses Erlebnis gemeinsam auch im Jahr 2019 durchführen zu können und wissen es zu schätzen die zahlreiche Unterstützung und Zustimmung und Lobs einzuordnen.
Es war einfach ein grossartiges Ereignis ganz im Zeichen FUSSBALL verbindet die WELT.






 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü